Rettungs- und Feuerwehrleitstelle

rfl logoDie Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) ist die gemeinsame Einsatzleitstelle aller Rettungsorganisationen und der Feuerwehren im Land Vorarlberg. Sie hat folgende Aufgaben zu erfüllen:

  • Leitung der Rettungseinsätze des Roten Kreuzes mit Sprechfunk und Informationssystemen
  • Entgegennahme von Notfallmeldungen und Beurteilung dieser Meldungen nach der Dringlichkeit
  • Alarmierung der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Einzelpersonen und der Bevölkerung mit Sirenen und Funkrufempfängern
  • Unterstützung der Rettungseinsätze des Bergrettungsdienstes und der Wasserrettung mit Sprechfunk und Informationssystemen
  • Unterstützung der Feuerwehreinsätze
  • Leitung des Krankentransportdienstes
  • Unterstützung der Einsatzleitung in Katastrophenfällen
  • Ärztebereitschaft

Die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) befindet sich in der Florianistraße 1a, direkt neben den Gebäuden des Landesfeuerwehrverbands, Berg-, Wasserrettung und KIT. Sie ist rund um die Uhr mit mindestens zwei Personen besetzt. Die Leitstelle wird von Bediensteten des Roten Kreuzes betrieben, die alle praktische Einsatzerfahrung im Rettungsdienst und auch in den Bereichen Feuerwehr, Berg- und Wasserrettung vorweisen können.

 Festnetz  +43 5522 201 
 Fax  +43 5522 201-3050 
 Email RFL   
 LWZ Service-Center  
 LWZ Service-Center +43 5522 201-3500
 Rufnummer für Feuerwehren im Einsatz  +43 5522 201-122
 Leitung | Marxgut Siegfried  +43 5522 201-3310
 Leitung Stv. | Rohrer Adi  +43 5522 201-3311
 Datenpflege | Fritsch Martin  +43 5522 201-3360
 Datenpflege | Köfler Marko  +43 5522 201-3353